Firmenhistorie

2016
Aufbau und Inbetriebnahme der dritten Anlage zur Draht- und Seilbeschichtung für die Medizintechnik

2014
Betriebserweiterung / Hallenanbau

2013
Aufbau und Inbetriebnahme einer Anlage zur Reinigung – und Vorbehandlung von Draht.

2010
Aufbau und Inbetriebnahme der zweiten Anlage zur Draht – und Seilbeschichtung, Vervierfachung der bisherigen Kapazität.

2009
Start der Sparte Draht – und Seilbeschichtung, Aufbau und Inbetriebnahme der ersten Anlage zur Draht- und Seilbeschichtung.

2006
Björn Meywald tritt als Geschäftsführer in der 4. Generation ins Unternehmen ein.

2005
Aufnahme in die weltweite Bibliothek für innovative Materialien “Material Connexion”
http://www.materialconnexion.com/de/

2005
Vetriebspartnerschaft für Messbänder mit der Firma P.F. FREUND & CIE GmbH, Wuppertal.

11/2004
“Überflieger-Preis” des Marketing-Clubs Paderborn für herausragende Vertriebsleistung in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

04/2003
Zertifizierungsaudit und Zertifikat gemäß DIN EN ISO 9001:2000

04/2002
Neueintrag als Dr.-Ing Meywald GmbH & Co. KG

2001
Einführung der Marke meyband®-beschichtete Schmalbänder mit dem Claim “Wir beschichten–bevor Sie formen”

01/1997
Zertifizierungsaudit und Zertifikat des TÜV Rheinland für QM-Systems gemäß DIN EN ISO 9001 bzw. DIN EN ISO 9001:2000

1993
Hessischer Innovationspreis für elektronisch gestütztes Messsystem.
Neubau Bürogebäude.

1984
Start der Sparte Bandbeschichtung: Bandbeschichtete Metalle und Textilbänder als Halbzeuge für die Industrie.

1976
Eintritt der dritten Generation: Dr.-Ing. Volker H. Meywald.
Neue Betriebsstätte in Arolsen-Mengeringhausen.

1967
Völlige Zerstörung durch Großbrand.

1948 / 1951
Beginn des Wiederaufbaus/Betriebsstätte Arolsen.

1944 / 1945
Zerstörung der Betriebsstätte in Kassel.

1921
Gründung in Kassel mit dem Geschäftszweck: Stahlmessbänder für Geodäsie und Bergbau.